Der Bauerngarten – ein Lebensraum für Tiere

In einem Garten zeigt sich in Gestalt von Pflanzen eindrucksvoll der Wechsel der Jahreszeiten. Aber auch deren Sterblichkeit. Ein Garten ist aber auch ein Ort der vielfältigen Lebendigkeit.

Während die Pflanzen im Frühjahr mit ihren Blüten den Bauern-
garten in ein Meer aus bunten Farben verwandeln, beugen sich die Laubbäume im Herbst dem bevorstehenden Winter. Sie schaffen ein Bild aus ver-
schiedenen warmen Farbtönen, die einen Garten bis zum Verlust der Blätter in wunderschönen Schattierungen nochmals erblühen lassen.

Für Leben, Lebendigkeit und Vielfalt sorgen vor allem die Tiere im Garten. Ein Bauerngarten bietet Tieren vor allem einen natürlichen Lebensraum, in dem sich unter anderem Vögel, Igel und Co. wohlfühlen können. Es ist gerade dessen Natürlichkeit, die einen Bauerngarten zum Paradies für Tiere macht. Sie finden in dem Garten ausreichend Nahrung und Rückzugsorte, die ihnen hauptsächlich Ruhe und Schutz bieten.

Damit sich zum Beispiel Igel, Bienen und Eichhörnchen in Ihrem persönlichen Bauerngarten wohlfühlen können, haben wir für Sie eine Vielzahl an Produkten zusammengestellt, die helfen sollen, die natürlichen Lebensgewohnheiten der tierischen Bewohner zu unterstützen.

Sie finden auf dieser Seite eine breite Auswahl an Igelhäusern und Bienenhotels, die Sie an verschiedenen Orten in Ihrem Garten positionieren können. Nistkästen, Fledermauskästen und verschiedenste Vogeltränken runden unser Angebot ab. Außerdem finden Sie hier eine Auswahl an hochwertigem Wildtierfutter.

Hier finden Sie spannende Informationen über: