Nelken

Lateinischer Name: Dianthus

Die Nelke ist eine duftende Schönheit für Ihren Garten.

Nelken können in ganz verschiedenen Farben auftreten und werden immer wieder gerne in Bauerngärten gesehen.

Wir stellen Ihnen hier einmal die langstielige Bartnelke auführlicher vor.






Nelken Pflanzen & Samen bestellen

Bartnelke

Lateinischer Name: Dianthus barbatus

Die Bartnelke gehört zur Gattung der Nelken und es handelt sich um eine Pflanze mit langstieligen Blüten.

Bartnelken Bartnelken

Daher wird sie in letzter Zeit auch vermehrt wieder als Schnittblume angeboten. Die Pflanze ist zweijährig und kann im Freien überwintern. Sie treibt im nächsten Jahr dann noch einmal neu aus und blüht. Im ersten Jahr bildet sich in der Regel nur eine Blattrosette, die Blüten treten erst im zweiten Jahr auf. Die Stängel sind verzweigt, die Laubblätter dunkelgrün und lanzettlich.

Bartnelken blühen von Juni bis September und tragen 5 bis 30 Blüten. Die Farben reichen von rosa bis rot, auch weiß und zweifarbige Blüten sind häufig anzutreffen. Aufgrund ihrer Blütenpracht sind Bartnelken gerade im Bauerngarten so beliebt und gelten sogar als typische Pflanzen für diesen Garten.

Anbau
Die Aussaat der Bartnelken erfolgt im Spätsommer direkt an Ort und Stelle. Schon im nächsten Jahr bilden sich dann die Blüten. Die Blütezeit reicht von Mai bis Ende Juli. Auch bei einer frühen Aussaat zu Beginn des Sommers treten die ersten Blüten erst im folgenden Jahr auf.

Bartnelken brauchen einen sonnigen Standort und quittieren einen Standort im Schatten oder Halbschatten mit nur mäßigen Blüten. Sie stellen aber keine großen Ansprüche an den Boden und wachsen in fast jeder Gartenerde. Die Blütenpracht kann aber durch die Gabe von organischem Dünger, die regelmäßig erfolgen sollte, erhöht werden. Im Winter wird die Pflanze einfach im Boden belassen. Sie verbreitet ihre Samen übrigens selbst, so dass neue Bartnelken immer wieder zu begrüßen sind. Junge Pflänzchen können problemlos umgesetzt werden, auch das Einsammeln der Samen und erneutes Aussäen ist als Vermehrungsart möglich.

Bartnelken Samen kaufen

Nelken (lat. Dianthus)
Nelken (lat. Dianthus)

Fotos von Bauerngärten

Kräuterspirale

Sind Sie neugierig auf die Bauerngärten anderer Gartenliebhaber? Wir sind es auf jeden Fall. Vor allem sind wir gespannt auf Ihren Garten. Machen Sie mit und schicken Sie uns Fotos!

Gartenzubehör

Ob einfach nur zur Arbeitserleichterung oder als vorbeugende Massnahme, Gartenzubehör kann sehr hilfreich sein.

Hortensien

Hortensien

Die vielgestaltigen und pflegeleichten Gartenhortensien zählen zu den beliebtesten Haus- und Gartenpflanzen. Erfahren Sie mehr über Pflege und interessante Sorten.

Faszination Orchideen

Orchideen werden nicht nur als Zierpflanzen gehalten, sondern es gibt sie auch als Nutzpflanzen. Dazu zählt die wohl bekannteste Nutzorchidee, die Vanille.

Bauerngarten von Fabio AngeliGute Gartentipps lesenGartenzubehörSteinkraut (lateinischer Name: Alyssum)

Igel im Bauerngarten

Igel sind nachtaktive Einzelgänger, die sich vorwiegend von Schnecken und Insekten ernähren. Ein naturbelassener Bauerngarten ist für die putzigen Gesellen mit dem Stachelkleid ein willkommener Rückzugsort, der gleichzeitig als Nahrungsquelle dient.

Ein Leben ohne Schnecken

Nacktschnecken-Invasion im Garten

Schnecken können eine echte Plage sein. Aber wie immer im Leben, gibt es auch für dieses Problem unterschiedliche Lösungen.

Nistkasten

Nistkasten

Nistkästen sind ein sinnvoller Beitrag für jeden, der die Vögel der Umgebung aktiv unterstützen und schützen möchte. Dafür sollte der Nistkasten aber rechtzeitig aufgehängt werden.

Ferienhaus gesucht?

Ferienhäuser

Sie suhen ein gemütliches Ferienhaus? Über 200.000 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in mehr als 20 Ländern günstig online buchen. Stöbern Sie mal in unserer Auswahl.