Staketenzaun

Der Staketenzaun im Bauerngarten

Der Staketenzaun ist vor allem für den Bauerngarten typisch, doch er ist auch anderswo anzutreffen. Er erscheint etwas grob, doch gerade das macht den Staketenzaun aus. Die Latten des Zauns sehen aus, als würden sie zur Natur gehören.

Vor allem bei dem Staketenzaun aus Kastanie ist ein chemischer Schutz des Holzes nicht nötig. Er verwittert und bekommt dadurch eine ganz eigene Patina. Der Zaun fügt sich in das Bild der Landschaft ein, als wäre er ein Teil derselben, er wirkt harmonisch und vervollkommnet das Bild eines typischen Bauerngartens.

Staketenzäune sind überaus dekorativ und können als Einfriedung für Grundstücke oder auch nur für den Garten genutzt werden. Selbst für eine Berankung ist der Zaun sehr gut geeignet, denn er ist stabil und bietet den Pflanzen so ausreichend Halt. Wicken und Stockrosen beispielsweise lieben den Staketenzaun!

Die Latten des Staketenzaunes sind nach oben hin angespitzt und sie werden bei der Befestigung an drei parallel geführte Drähte gebunden. Diese Drähte wiederum sind aus bis zu vier Einzeldrähten hergestellt worden.

Staketenzaun
Staketenzaun

Soll der Staketenzaun an Pfählen befestigt werden, so sollten diese im Abstand von etwa vier Metern stehen. Das Material, welches für die Pfähle gewählt wird, ist beliebig. Natürlich sehen sie am besten aus, wenn sie aus demselben Holz sind, also zum Beispiel aus Kastanie. Der Zaun selbst wird mit Draht oder mit Krampen an den Pfählen befestigt. Die Latten sollten etwas Abstand vom Erdboden haben, damit sie weniger stark der Fäulnis ausgesetzt sind.

Der Zaun aus Staketen ist leicht aufzubauen und eignet sich daher sogar als Wanderzaun. Wer zum Beispiel Tiere dahinter einsperren will, kann den Zaun ganz einfach umsetzen, wenn eine Wiese abgeweidet ist.

Da der Zaun aber insgesamt sehr flexibel ist, kann er auch zur Sicherung von Gartenteichen eingesetzt werden. Schließlich haben diese nicht immer eine feste Form, sondern können auch geschwungen sein. Hier zeigt sich wieder der Vorteil der Verwendung von Draht bei der Befestigung der einzelnen Latten.

In den Staketenzaun kann sogar ein kleines Tor eingebracht werden, welches sich dann stilecht mit einer Drahtschlinge über der nächsten Latte verschließen lässt.

Insgesamt ist der Staketenzaun also für jeden Garten geeignet, da er eher rustikal wirkt, vor allem für Bauerngärten und naturbelassene Gärten. Selbst, wer über wenig handwerkliches Geschick verfügt, ist in der Lage, einen solchen Zaun selbst aufzubauen.

Staketenzäune kaufen:

Fotos von Bauerngärten

Kräuterspirale

Sind Sie neugierig auf die Bauerngärten anderer Gartenliebhaber? Wir sind es auf jeden Fall. Vor allem sind wir gespannt auf Ihren Garten. Machen Sie mit und schicken Sie uns Fotos!

Gartenzubehör

Ob einfach nur zur Arbeitserleichterung oder als vorbeugende Massnahme, Gartenzubehör kann sehr hilfreich sein.

Hortensien

Hortensien

Die vielgestaltigen und pflegeleichten Gartenhortensien zählen zu den beliebtesten Haus- und Gartenpflanzen. Erfahren Sie mehr über Pflege und interessante Sorten.

Faszination Orchideen

Orchideen werden nicht nur als Zierpflanzen gehalten, sondern es gibt sie auch als Nutzpflanzen. Dazu zählt die wohl bekannteste Nutzorchidee, die Vanille.

Bauerngarten von Fabio AngeliGute Gartentipps lesenGartenzubehörSteinkraut (lateinischer Name: Alyssum)

Igel im Bauerngarten

Igel sind nachtaktive Einzelgänger, die sich vorwiegend von Schnecken und Insekten ernähren. Ein naturbelassener Bauerngarten ist für die putzigen Gesellen mit dem Stachelkleid ein willkommener Rückzugsort, der gleichzeitig als Nahrungsquelle dient.

Ein Leben ohne Schnecken

Nacktschnecken-Invasion im Garten

Schnecken können eine echte Plage sein. Aber wie immer im Leben, gibt es auch für dieses Problem unterschiedliche Lösungen.

Nistkasten

Nistkasten

Nistkästen sind ein sinnvoller Beitrag für jeden, der die Vögel der Umgebung aktiv unterstützen und schützen möchte. Dafür sollte der Nistkasten aber rechtzeitig aufgehängt werden.

Ferienhaus gesucht?

Ferienhäuser

Sie suhen ein gemütliches Ferienhaus? Über 200.000 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in mehr als 20 Ländern günstig online buchen. Stöbern Sie mal in unserer Auswahl.