Der Bauerngarten

Historisches zum Bauerngarten

Sandra`s Bauerngarten in PotsdamEin Stück Ackerland. Mauer oder Zaun drum herum und fertig war der Bauerngarten. Heute spielt vor allem die Optik eine bedeutsame Rolle.

Früher fungierte der Bauerngarten als reiner Nutzgarten. Daher standen funktionale Gesichtspunkte im Zentrum der Gartengestaltung. Keinesfalls das Erscheinungsbild. Natürlich konnte die Umzäumung, ein wesentliches Merkmal dieser Gartenform, auch lediglich mit Hilfe einer Trockenmauer erfolgen.

Obstbäume standen anfangs nicht direkt im Bauerngarten. Sie befanden sich vielmehr auf einer Wiese außerhalb des Gartens. Und bildeten so teils eigenständige Obstgärten. Und das Nutzgehölz, wie Haselnuss oder Weide, befand sich wiederum hauptsächlich an Bachläufen oder Feldrainen.

Eine lange Tradition besitzt die Einfassung der Gemüsebeete mit Buchsbaum. Ebenso die geometrische Aufteilung des Gartens in vier Quadrate und mit einem Rondell in der Mitte. Diese spezifische Grundform findet sich nach wie vor beim Anlegen eines Bauerngartens.

Eines sollte ein Bauerngarten immer sein: nämlich üppig. Insbesondere Blumen lockerten die strenge Anordnung der Beete auf. Nutzpflanzen und Blumen ergaben dadurch ein loses Gefüge. Vielfach war diese gewünschte Anordnung ohnehin nicht mehr zu erkennen, vor allem immer dann, wenn die Fülle der Pflanzen alles überwucherte. Dennoch sah der Bauerngarten zu keiner Zeit ungepflegt oder verwildert aus.

Haben Sie einen Bauerngarten?

Schicken Sie uns doch ein Foto von Ihrem Bauerngarten

In der Regel macht Gartenliebhabern nichts mehr Freude, als einen Blick in andere Bauerngärten zu werfen. Da können wir weiterhelfen. Sie schicken uns einfach Fotos von Ihrem Bauerngarten und wir zeigen diese auf Bauerngarten.de.

Sehr gerne auch mit einem Foto des Besitzers. Vielleicht sogar mit etwas Text? Warum haben Sie einen Bauerngarten angelegt? Was genau gefällt Ihnen so gut daran? Wie viel Arbeit macht Ihnen der Garten? Welche Pflanzen, Blumen, Gemüsesorten und Obstbäume stehen in Ihrem Bauerngarten? Was zeichnet Ihren Garten insbesondere aus?

Wir freuen uns auf Ihre Fotos und sind schon gespannt auf die unterschiedlichen und individuellen Bauerngärten. Haben Sie Fragen oder interessieren Sie sich für bestimmte Themen, dann schreiben Sie uns.

Unsere Tipps für einen schönen Bauerngarten: